Skip to main content

Schulpflege

Mitglieder

  • Ressorts: Personal + Elternmitwirkung

    Sabine Cantaro (Präsidium)

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Ressorts: Finanzen + IT

    Roman Sieber (Vizepräsidium)

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

  • Ressorts: Tagesstrukturen, Gesundheit, Sicherheit

    Mike Basler

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

  • Ressorts: Pädagogik, Sonderpädagogik, Musikschule

    Flurina Cavigelli

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

  • Ressorts: Infrastruktur + Schulsozialarbeit

    Andrea Minder

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Beschlüsse

Hier werden regelmässig Beschlüsse der Primarschulpflege Boppelsen publiziert, die von öffentlichem Interesse und als nicht vertraulich eingestuft sind. Der Zweck dieser Veröffentlichung ist, die Tätigkeit der Primarschulpflege transparent zu machen und damit der gesetzlichen Informationspflicht nachzukommen.
  • Hundeverbot auf dem Schulareal

    03. Oktober 2023
    Gemäss dem kantonalen Hundegesetz  ist es verboten, Hunde auf Pausenplätzen von Schulanlagen und auf Spiel- und Sportfeldern mitzuführen oder freizulassen. Im Sinne der korrekten Umsetzung dieses Gesetzes hat die Schulpflege beschlossen, dass fehlbare Personen in Zukunft mit ihren Hunden vom Schulareal weggewiesen werden.
  • Anschaffung von zwei E-Pianos / Übernahme altes Klavier

    03. Oktober 2023
    Bei zwei Klavieren wäre eine Kleinrevision bzw. eine Totalrevision, die den Wert des Instruments übersteigen würde, notwendig.  Die Schulpflege hat entschieden,  in das Klavier "Seiler", Jahrgang 2003, nichts mehr zu investieren, es aber einstweilen noch zu behalten und weiterhin stimmen zu lassen. Das Klavier "Schmidt Flohr" wird ausgemustert. Stattdessen werden für die Musikzimmer der Musikschule zwei qualitativ hochwertige E-Pianos mit Original-Klaviermechanik im Gesamtwert von Fr. 10'851.- angeschafft. 
    Wer Interesse am Klavier "Schmidt Flohr" hat, kann dieses gratis bei der Primarschule Boppelsen abholen.
  • Zusammenarbeit Tagesstrukturen mit der Primarschule Otelfingen

    05. September 2023
    Für die Betreuung in den Ferien und an unterrichtsfreien Tagen starten die Primarschulen Otelfingen und Boppelsen ein Pilotprojekt "Zusammenarbeit Tagesstrukturen".  Mit diesem Projekt soll ein konstanteres Betreuungsangebot für die Ferien und die unterrichtsfreien Tage erreicht werden.
  • Ersatz Kindergarten-Spielplatz

    05. September 2023
    Das Kletterkombi auf dem Kindergarten-Spielplatz erfüllt nicht mehr alle massgeblichen Bestimmungen. Die Schulpflege hat daher entschieden, dieses  durch ein neues, vielfältig nutzbares Kletterkombi zu ersetzen. Der Ersatz kann im Rahmen des ordentlichen Budgets vorgenommen werden und wird in den Herbstferien realisiert.
  • Suchtfreies Schulareal

    13. Juni 2023
    Das Schulareal soll für alle zugänglich sein und darf auch als Treffpunkt für Jugendliche dienen. Obwohl genügend Abfalleimer zur Verfügung stehen, gibt es aber immer wieder ein Littering-Problem, insbesondere Zigarettenstummel und Scherben. Die Schulpflege hat daher entschieden, dass - mit Ausnahme von Anlässen  - auf dem gesamten Schulareal ein generelles Rauch- und Suchtmittelverbot besteht. Bei gröberen Zuwiderhandlungen kann eine Wegweisung erfolgen oder sogar ein Hausverbot ausgesprochen werden.
  • Auflösung Musikschule MUF

    13. Dezember 2022

    Nachdem der Zusammenschluss der Musikschule Unteres Furttal (MUF) und der Musikschule Regensdorf per 1. August 2022 erfolgt ist, wurde anlässlich der Vereinsversammlung vom 2. November 2022 die Auflösung des Vereins MUF per 31. März 2023 beschlossen.

    Das Vermögen aus den Einschüssen der Schulgemeinden aus dem Jahr 2014 wird gemäss Anteil zurückverteilt. Der nach dieser Auszahlung noch übrigbleibende Betrag wird gemäss Statuten verteilt werden. Die Auszahlung wird im März 2023 erfolgen. Das gesamte Material wurde bereits an die einzelnen Schulen übergeben.

  • Anzeigen bei Sachbeschädigungen

    30. August 2022

    Die Schulpflege hat beschlossen, dass Sachbeschädigungen und insbesondere auch Graffiti aller Art nicht toleriert werden und ab sofort konsequent bei der Polizei zur Anzeige gebracht werden. Da die Polizei eine Datenbank mit Graffiti führt, können Täter so einfacher gefasst und weiteren Delikten zugeordnet werden.

  • Radonmessung

    11. Juli 2022

    Von April 2021 bis April 2022 wurden in 13 Räumen des Schulhauses und des Kindergartens die gesetzlich erforderlichen Radonmessungen vom Geotechnischen Büro Dr. von Moos AG, Zürich durchgeführt. Gemäss Artikel 155 der Strahlenschutzverordnung gilt ein Radonreferenzwert von 300 Becquerel pro Kubikmeter für Räume, in denen sich Personen regelmässig während mehrerer Stunden pro Tag aufhalten. Der Radonreferenzwert wird in keinem der untersuchten Räume mit Personenaufenthalt überschritten; sämtliche Werte liegen deutlich unter dem Grenzwert. Daher sind keine Massnahmen erforderlich.

  • Sanierung Zaun

    11. Juli 2022
    Der Maschendrahtzaun nördlich der Schulanlage ist an diversen Stellen defekt und wird - in einem ersten Schritt - zwischen dem Lehrerparkplatz und dem oberen Ende der Treppe durch einen Neuen ersetzt. Der untere Teil beim Pappelhügel wird erst zu einem späteren Zeitpunkt ersetzt. Um  die Mäharbeiten zu erleichtern, wird beim neuen Zaun ein Bodenabstand von 10-15 cm eingeplant, womit sich eine neue Gesamthöhe von ca. 95 cm ergibt. Der Auftrag wird an die Firma Real Zäune AG, Hunzenschwil vergeben.
  • Information Photovoltaik-Anlage

    07. Juni 2022

    Die Primarschule Boppelsen hat den EKZ anfangs Jahr den Auftrag für eine Standortanalyse für eine PV-Anlage im Contracting auf den Gebäudeflächen der Schule erteilt. Leider erteilten uns die EKZ eine Absage, weil die verfügbare Fläche zu klein sei. Für die Schule fallen in diesem Zusammenhang keine Kosten an.

  • Ersatz Fallschutzbelag Kindergartenspielplatz

    07. Juni 2022
     Die Fallschutzbeläge auf dem Kindergartenspielplatz sind stark abgenutzt, und die Dämpfung entspricht nicht mehr der Norm. Ausserdem wurde in den jährlichen Wartungen empfohlen, die Matten zu ersetzen. Die Schulpflege hat daher entschieden, den Belag auswechseln zu lassen. Im Rahmen der Belagssanierung werden auch einige weitere nötige Anpassungen auf dem Kindergartenspielplatz vorgenommen.
  • Neue Personal- und Entschädigungsverordnung

    14. März 2022
    Die Personal- und Besoldungsverordnung vom 13. April 2010 wurde von Grund auf überarbeitet und aufgesplittet in eine Personalverordnung, welche das Arbeitsverhältnis der Mitarbeitenden der PSB regelt und in eine Entschädigungsverordnung, welche die Entschädigungen der Behörden und Kommissionen der PSB regelt.
    Die beiden Verordnungen werden am 9. Juni 2022 der Gemeindeversammlung zur Genehmigung unterbreitet.
  • Anpassung Benutzungsreglement

    14. März 2022
    Das "Benutzungsreglement Schulanlage Maiacher" wurde aktualisiert und allen Vereinen und Organisationen, die die Schulanlage nutzen, zugestellt.
  • Prüfung Photovoltaik-Anlage

    26. Januar 2022
    Als mögliche Massnahme für den Fall einer langandauernden Strommangellage hat die Schulpflege entschieden, die EKZ für Fr. 3'000.- mit einer Standortanalyse für eine Photovoltaik-Anlage auf den Gebäuden der Schulanlage zu beauftragen.
    Die EKZ bietet ein Contracting an und plant, installiert, finanziert und betreibt als Contractor Photovoltaik-Anlagen. Während einer vereinbarten Vertragslaufzeit bezieht der Kunde den produzierten Solarstrom vom eigenen Dach. Mit einer solchen Anlage könnte die Primarschule Boppelsen einen aktiven Beitrag an die Erreichung der Klimaziele der Schweiz leisten.
  • Diverse Anschaffungen

    26. Januar 2022
    Im Budget 2022 wurden diverse Anschaffungen budgetiert. Folgende Anschaffungen wurden an der Schulpflegesitzung vom 25. Januar 2022 bewilligt:

    - Ersatz des Rasentraktors
    - teilweiser Ersatz von Schulmobiliar (einige Lehrerarbeitsplätze, Nähtische und Gruppentische)
    - Anschaffung von ersten interaktiven Wandtafeln
  • Inkraftsetzung neue Gemeindeordnung

    07. Dezember 2021
    Der Regierungsrat hat die von den Stimmberechtigten am 26. September 2021 beschlossene totalrevidierte Gemeindeordnung genehmigt. Somit tritt die neue Gemeindeordnung am 1. Januar 2022 in Kraft. Auf diesen Zeitpunkt wird die bis dahin geltende Gemeindeordnung vom 7. März 2010 aufgehoben.
  • Auflösung Baukommission

    07. Dezember 2021
    Am 29. September 2021 fand die letzte Sitzung der Baukommission statt. Da alle Baumängel behoben werden konnten, konnte die Schulpflege die "Baukommission Neubau Turn- und Mehrzweckhalle" somit auflösen.
  • Notfall-Treffpunkt

    07. September 2021

    Auf dem Pausenplatz wurde beim Durchgang Galerie eine Tafel «Notfalltreffpunkt» montiert. Diese Tafel wurde im Auftrag des Sicherheitszweckverbandes der Gemeinden dort platziert. Dieser Notfalltreffpunkt gilt für Grossereignisse in Gemeinden im Unteren Furttal.

  • Assistenzen zum Kindergartenstart

    08. Juni 2021
    Um die Kinder beim Übergang von zu Hause oder der Spielgruppe optimal unterstützen und individuell begleiten zu können, bewilligt die Schulpflege auch für das Schuljahr 2021/22 für beide Kindergartengruppen je eine Assistenzperson für befristete Einsätze im 1. Quintal.
  • Erhöhung Elternbeitrag für Mittagstisch

    09. April 2021

    Nach knapp einem Jahr Betriebszeit hat sich gezeigt, dass die Tagestrukturen (TaBo) nicht kostendeckend betrieben werden können. Die Schulpflege hat aus diesem Grund entschieden, den Preis für das Modul 1, Mittagstisch, auf das neue Schuljahr von CHF 18.— auf CHF 20.— pro Kind zu erhöhen.

  • Anschaffung Beamer für Mehrzweckhalle

    28. Januar 2021
    Die Primarschule und die Politische Gemeinde haben entschieden, gemeinsam eine leistungsstarke Beamer-Anlage für die Mehrzweckhalle anzuschaffen. Damit werden qualitativ gute Projektionen möglich, die bis in die hintersten Reihen lesbar sein werden. Ausserdem kann der Aufwand für die Vor- bzw. Nachbereitung von  Veranstaltungen deutlich reduziert werden. Die neue Beamer-Anlage wird in den Frühlingsferien installiert werden.
  • Stand Überarbeitung Gemeindeordnung

    08. Dezember 2020
    Aufgrund des neuen Gemeindegesetzes muss die Schulgemeindeordnung vom 7. März 2010 überarbeitet und an die geänderten rechtlichen Vorgaben angepasst werden. Die Schulpflege hat einen Vorschlag für die neue Gemeindeordnung erarbeitet und, nach der Vernehmlassung beim Gemeinderat, der RPK, den Parteien und der Öffentlichkeit zur Vorprüfung beim Gemeindeamt eingereicht. Die wenigen Anpassungsempfehlungen aus dem Vorprüfungsbericht wurden noch in den Entwurf der Gemeindeordnung integriert. Die revidierte Gemeindeordnung wird nun der vorberatenden Gemeindeversammlung vom 10. Juni 2021 und anschliessend der Urnenabstimmung vom 26. September 2021 unterbreitet.
  • Inkraftsetzung Geschäftsordnung

    08. Dezember 2020
    Am 8. Dezember 2020 wurde die Geschäftsordnung der Primarschule Boppelsen von der Schulpflege verabschiedet. Sie tritt per 1. Januar 2021 in Kraft. Die Geschäftsordnung beschreibt Aufbau, Organisation und Geschäftsabläufe der Primarschule Boppelsen. Sie ergänzt die Gemeindeordnung sowie kantonale Gesetze und Verordnungen, namentlich das Gemeinde- und das Volksschulgesetz.
  • Ausbau Wegbeleuchtung Schulstrasse

    12. November 2020
    Der obere Bereich der Schulstrasse ist mangels effektiver Beleuchtung abends zu dunkel, sodass eine Unfallgefahr besteht, dies obwohl die Büsche stark zurückgeschnitten und eine provisorische Leuchte montiert wurden. Die Schulpflege hat daher beschlossen, zusätzliche Leuchten zu installieren.
  • Betriebskonzept Tagesstrukturen

    02. Oktober 2020
    Per Anfang Schuljahr wurde die schulergänzende Kinderbetreuung vollumfänglich durch die Primarschule Boppelsen übernommen. Die Tagesstrukturen Boppelsen, kurz TaBo, haben ihren Betrieb mit den Reglementen des vorherigen Mittagstisches und desjenigen von BUS aufgenommen. Per 1. Oktober 2020 hat die Schulpflege nun das Betriebskonzept, das Pädagogische Konzept und das Reglement für die Tagesstrukturen in Kraft gesetzt. Die Dokumente sind auf dieser Seite im Bereich Tagesstrukturen zu finden. 
  • Raumnutzung durch Vereine aufgrund von Corona-Schutzmassnahmen

    02. Juni 2020
    Ab dem 8. Juni sind Vereinstätigkeiten mit bis zu 30 Personen wieder möglich. Wie bisher werden weiterhin Schutzkonzepte verlangt. Zwecks Einhaltung der Corona-Schutzmassnahmen der PSB und um eine unnötige Durchmischung von Schule und Öffentlichkeit zu vermeiden, können Vereinstätigkeiten aber zur Zeit nur im Mehrzweckgebäude stattfinden. In der Mehrweckhalle sind im Moment noch Sanierungsarbeiten des Turnhallenbodens im Gange. Diese dauern bis mindestens am 22. Juni 2020.
  • Gemeindeversammlung und Informationsveranstaltung

    02. Juni 2020
    Die ursprünglich auf den 11. Juni 2020 vorgesehene Gemeindeversammlung musste auf Grund der Corona-Pandemie verschoben werden und findet nun am 1. Oktober 2020 statt. Um die Bevölkerung vor der Gemeindeversammlung detailliert über die Kreditabrechnung und die Mängelbehebung der Mehrzweckhalle zu informieren, wird am 25. August 2020 eine Informationsveranstaltung abgehalten.
  • Verschiebung Schulgemeindeversammlung

    05. Mai 2020
    Die Schulpflege sagt die Schulgemeindeversammlung vom 11. Juni 2020 aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Auflagen des Bundes ab. Da es aber sehr wichtige Traktanden gibt (u.a. die Abrechnung vom Baukredit der Mehrzweckhalle), möchte die Schulpflege im Herbst 2020 eine Schulgemeindeversammlung durchführen. Das Datum dafür wird Anfang Juni festgelegt.
  • Raumnutzung durch Vereine während Corona-Pandemie

    05. Mai 2020
    Ab dem 11. Mai 2020 ist die Wiederaufnahme von Sport-Trainings unter strengen Auflagen wieder möglich. Ein reduzierter Sportbetrieb (keine Wettkämpfe) in der Sportanlage ist unter Einhaltung der übergeordneten Schutzmassnahmen für Trainings erlaubt. Vereine müssen ihr spezifisches Schutzkonzept vorlegen, damit sie die Sportanlage nützen dürfen. In den übrigen Räumen sind gemäss Covid-19-Verordnung des Bundesrats Treffen von mehr als 5 Personen immer noch nicht erlaubt.
  • Überarbeitung und Modernisierung Homepage und Logo

    05. Mai 2020
    Die Homepage der Primarschule Boppelsen ist veraltet und weist verschiedene Mängel auf. Die Schulpflege hat daher entschieden, die Homepage zu erneuern. Im Budget 2020 wurden dafür CHF 10'000 bereitgestellt. Im Zusammenhang mit der Neukonzeption der Homepage wird auch das Logo überarbeitet. Geplant ist der neue Auftritt auf den Beginn des neuen Schuljahrs.
  • Erweiterung Videoüberwachung

    31. März 2020
    Um einen ausreichenden Schutz der Schulanlage gewährleisten zu können, hat die Schulpflege beschlossen, die Videoüberwachung auf sämtliche Türen und die angrenzenden Bereiche auszuweiten.
  • Assistenz Kindergarten-Start

    21. Januar 2020
    Die Schulpflege hat beschlossen, dass ab dem Schuljahr 2020/2021 in beiden Kindergartengruppen jeweils eine Klassenassistenz für die ersten drei Wochen eingeführt wird. Da die Kinder beim Schuleintritt immer jünger werden, sind die ersten Wochen besonders anspruchsvoll. Ausführliche Rückmeldungen von Schulen, die dies bereits so handhaben und Umfragen des Volksschulamtes zeigen, dass der Start in den Kindergarten eindeutig besser gelingt.
  • Neues Organigramm

    10. Dezember 2019
    Die Unterstellung der kommunalen Dienstbereiche bzw. die Personalverantwortung für dieselben werden in einem neu erstellten Organigramm festgehalten. Dieses wird hiermit abgenommen und ist gültig ab dem 1. Januar 2020.
  • Werbung

    10. Dezember 2019
    Die Primarschulpflege hat beschlossen, ab sofort keine Werbung mehr für gewinnorientierte Organisationen und Veranstaltungen abzugeben. Informationsmaterial für gemeinnützige Anlässe bzw. Nonprofit-Organisationen kann weiterhin verteilt werden.