Prüfung Photovoltaik-Anlage

| Schulpflege-Beschlüsse
Als mögliche Massnahme für den Fall einer langandauernden Strommangellage hat die Schulpflege entschieden, die EKZ für Fr. 3'000.- mit einer Standortanalyse für eine Photovoltaik-Anlage auf den Gebäuden der Schulanlage zu beauftragen.
Die EKZ bietet ein Contracting an und plant, installiert, finanziert und betreibt als Contractor Photovoltaik-Anlagen. Während einer vereinbarten Vertragslaufzeit bezieht der Kunde den produzierten Solarstrom vom eigenen Dach. Mit einer solchen Anlage könnte die Primarschule Boppelsen einen aktiven Beitrag an die Erreichung der Klimaziele der Schweiz leisten.

Primarschule Boppelsen

Schulhaus Maiacher
Schulstrasse 1
8113 Boppelsen
nach oben